1. Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm
    Information ausblenden

wie baut man die MariaDB auf und geht diese für mein Vorhaben ?

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von Platthammer, 22 März 2020.

  1. Platthammer

    Platthammer Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,
    eigentlich weis ich gar nicht wirklich wie ich es fragen soll.
    Ich möchte eine Datenbank erstellen, in der :
    Stundenbücher der Mitarbeiter, Reperaturbteilebestellungen für Maschinen, Urlaubsplanung der Mitarbeiter, Lager, Maschinenaleitungen in .pdf hinterlegt werden sollen, Aufgabenzuweisungeine kleine Projektverwaltung, eine Knowledgebase für Maschinen, Maschinenprüfungen, Online Daten von angeschlossenen Maschinen eingelesen werden, Zählerabfragen, Vorschriftenblätter durch aktive PDFs bereitgestellt werden, eine kleine Bilddatenbank und verschiedenes Kleinzeug welches jetzt nicht alles hier her muß.
    Ich möchte zudem eine kleine Verzeichnisstruktur des Betriebes abbilden, die in Gebäude und Abteilungen sowie Maschinen sowie Kostenstellen unterglidert sind.
    Dieses alles soll irgendwie zusammen gebracht werden, hab aber auf Grund der vielen verschiedenen Formate keine Ahnung wie man das alles in einer Datenbank erfassen kann.
    Ich habe jetzt zum Test mir mal einen kleinen Lamp Server aufgesetzt der schon läuft, also MariaDB, Apache, PhpMyadmin. Wie atomisiert man das und wie bringt man das alles wieder unter einen vernünftigen Hut ?
    Wie kann man darin Dateien, Bilder oder PDFs speichern. Für die Zähler Daten werde ich denke ich noch einen ODBC-Server bauen müssen, aber auch diese Daten sollen da rein.
    Ich weis das ist etwas viel, wäre aber schon dankbar für einen Lösungsansatz. Das alles sollte natürlich online auf Seiten für jeden verwaltbar sein. Also Einträge und definierte Abfragen durch Websites über PHP.
    Fangt einfach mal an wenn mir jemand etwas dazu sagen kann.
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    tl;dr

    Das übersteigt den Dunstkreis des Forums hier um Zehnerpotenzen. Beauftrage jemanden damit, oder schau, was es fertiges gibt. Im übrigen würde ich für Neuprojekte definitiv nicht auf MySQL & Co. setzen.
     
    Kampfgummibaerlie gefällt das.
  3. Platthammer

    Platthammer Neuer Benutzer

    Dieses soll eine Insellösung bleiben, da ich das nicht ans Navision anbinden möchte. Dieses soll wirklich nur ein kleiner Technikserver bleiben, der genannte Dienstleistungen im kleinen Stil erbringen sollte.
    Mit MariaDB hatte ich bisher noch nichts zu tun, würde da aber trotzdem mal anfangen wollen. Ich denke mal so groß werden die Unterschiede da zu MySQL nicht sein.
     
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Absolut richtig. Siehe dazu auch den letzten Satz in meiner letzten Antwort.
     
  5. Dukel

    Dukel Datenbank-Guru

    Ich glaube du wirst dich mit einer solchen Applikation / Datenbank übernehmen. Das sind mehrere Jahre Manpower.
     
    akretschmer gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden