Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Beziehungen - Hilfe zu einen Übungsbeispiel

Dieses Thema im Forum "Microsoft Access" wurde erstellt von core36, 8 September 2014.

  1. core36

    core36 Neuer Benutzer

    Hallo,
    Ich brauche jemanden der mir sagt ob ichs richtig gemacht habe, und wenn nicht, was daran falsch ist:

    Ich hab folgendes übungsbeispiel:
    Code:
    Eine Datenbank zur Verwaltung von CDs soll erstellt werden.
    - Auf den einzelnen CD sind unterschiedlich viele Titel verschiedener Interpreten.
    - Mit Hilfe der Datenbank sollen die CDs,
    die einzelnen Tiel und die InterpretInnen verwalen werden.
    Die Titel  sollen in verschiedene Kategorien
    (z.B. Unterhaltungsmusik, Klassik, Jazz, usw.) eingeteilt werden
    - Zu beachten ist,
    dass auf einzelnen CDs (Sampler) Titel aus den verschiedenen Kategorien sind.
    
    Die aufgabe ist die tabellen mit den benötigten feldern und ihren beziehungen auf ein blatt papier aufzuzeichnen.

    mein bisheriges Ergebniss:
    hrv4al5w.png


    Danke für die hilfe
    mfg core36
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8 September 2014
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Was machst Du, wenn ein Titel mehrere Interpreten hat und/oder in mehrere Kategorien paßt?
     
  3. core36

    core36 Neuer Benutzer

    danke für deine antwort :)
    ich habe jetzt zwischen "CDs" und "Titel" eine weitere Tabelle eingefügt "zuweisung" in der ich einfach die CDID und die TID verbunden hab. so kann ich einfach mehreren cds den gleichen titel zuweisen.
    das könnte ich jetzt auch für interpret und kategorie machen, oder? oder ist das irgendwie unschön oder sowas?
     
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Nein, so macht man das, ist völlig in Ordnung. Was für eine DB verwendest Du?
     
  5. core36

    core36 Neuer Benutzer

    Danke, jetzt hab ichs verstanden. hab in ner stunde meinen test dazu^^

    ich arbeite mit ms access 2010, das beispiel war aber ein theoriebeispiel und ohne db programm zu erledigen.

    danke nochmal für die megaschnelle hilfe
    mfg
    core36
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden