Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Abhängigkeiten, Normalisierung

Dieses Thema im Forum "Datenmodellierung, Datenbank-Design" wurde erstellt von Guchelkaben, 1 Juli 2016.

  1. Guchelkaben

    Guchelkaben Benutzer

    Moin Leute,

    ich habe mal eine Frage bezüglich zu den Abhängigkeiten.

    1 Normalform ist ja noch ganz okay aber was ist mit der zweiten ?

    Habe eine Relation z.b Vorname, Nachname, Straße, Plz, Ort, DozentVorname,DozentNachname, Kurs, Fachbereich

    Jetzt muss ich die funktionalen Abhängigkeiten finden.

    Primärschlüssel sind Vorname, Nachname, DozentVorname,DozentNachname

    funktional Abhängig:
    Könnte falsch sein!

    Vornname,Nachname -> Straße Plz und Ort
    DozentVorname,DozentNachname -> Kurs, Fachbereich

    Könnte Fachbereich auch voll funktional Abhängig sein ? und dann eine weitere Relation erstellen

    Fachbereich, Dozent, Student ?

    Könnte mir jemand bei den Abhängigkeiten helfen und die Relationen der zweiten NF aufschreiben ? Habe tausende Möglichkeiten irgendwie ..

    z.b

    Relation Student
    Matrikelnr,vorname,nachname,straße,plz,ort
    Relation Dozent
    DozentId,Vorname,Nachname
    Relation KurseDozenten
    KursId,Kurs,Dozent
    Relation Fachbereich
    FachbereichNr, Kursid
    Relation KursStudent
    Kursid, Student
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Das klingt nicht direkt falsch. Wozu soll

    Relation Fachbereich
    FachbereichNr, Kursid

    dienen? Ansonsten ist mir deine Frage nicht ganz klar.
     
  3. Guchelkaben

    Guchelkaben Benutzer

    Ich bin grade zu verstehen die zweite Normalform zu verstehen. Ich versuche alle nichtschlüsselattribute voll funktional abhängig vom primärschlussel zu modellieren.

    Ich weiß was die Abhängigkeiten usw sind aber für mich ist immer schwer herauszufinden was von etwas abhängig ist.

    Z.B

    Vorname, Nachname, Straße, PLZ, Ort, Dozentvorname, Dozentnachname, Kurs, Fachbereich

    Straße, PLZ, Ort ist funktionell abhängig von Vorname und Nachname.

    Aber wovon ist der Kurs abhängig. Der Kurs ist nicht von Vorname Nachname, Dozentvorname, Dozentnachname abhängig.

    Man kann aber sagen das der Fachbereich von Dozentvorname und Dozentnachname abhängig weil Dozent Peter Meier ist nur im Fachbereich 3 zuständig. Könnte man dann sagen, dass der Kurs voll funktional abhängig ist von den Schlüsse?
     
  4. Guchelkaben

    Guchelkaben Benutzer

    Würde eher sagen, dass Dozent abhängig vom Kurs ist. Ist dies möglich? Das ein primary key abhängig von einem nichtschlüsselattribute ist?
     
  5. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Es gibt Dozenten und Kurse. Ein Dozent kann 1 oder mehrere Kurse halten, nicht zu jedem Kurs muß zwangsläufig ein Dozent da sein (ja, dieses Ausfälle...)

    Code:
    test=# create table dozent(id int primary key, name text);
    CREATE TABLE
    test=*# create table kurse (id int primary key, name text);
    CREATE TABLE
    test=*# create table dozent_kurs (doz_id int references dozent, kurs_id int references kurse, primary key(doz_id, kurs_id));
    CREATE TABLE
    test=*#
    
     
  6. Guchelkaben

    Guchelkaben Benutzer

    Ja genau, so habe ich es mir auch gedacht. Aber fehlt jetzt nicht eine Informationstabelle mit Student ? Weil jeder Student kann M Kurse haben und jeder Kurs kann N Studenten haben ?

    Würde dann wieder eine Hilfstabelle hinzufügen Relation KursStudent.
     
  7. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Ja, da brauchst dann eine weitere Verknüpfungstabelle, wo Studenten und Kurse (und evtl. Dozenten) verbundelt werden. Selbes Prinzip wie oben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden