1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm
    Information ausblenden

SQL Update nächste Spalte

Dieses Thema im Forum "Microsoft SQL Server" wurde erstellt von Koncti, 12 September 2017.

  1. Koncti

    Koncti Benutzer

    Moin zusammen,

    ich nutze die SQL Updatefunktion. Es werden bestimmte Werte in einer Tabelle mit einer Eingabemaske abgeglichen. Passt der Wert überein, werden die Spalte "Auftrag" und "Menge" rechts neben den abgeglichenen Werten ausgefüllt.
    Sollte bereits ein Wert in "Auftrag" und "Menge" stehen, soll er sich die nächste freie Spalte suchen und den Wert dort eintragen.

    Wie mache ich das und muss ich jeder Spalte einen Namen geben? Wenn ja, soll die Formel der nächsten freien Spalte dann auch die Bezeichnung "Auftrag" und "Menge" reinschreiben.

    Danke und Grüße!
    Koncti
     
  2. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Du verwechselst Tabellenkalkulation mit relationalen Datenbanken, du solltest dein Datenmodel entsprechend normalisieren. Man arbeitet nicht mit Spalten in Reihenfolge und mit mehreren Spalten für die selbe Information, das passiert über mehrere Datensätze in einer Tabelle.
     
  3. Koncti

    Koncti Benutzer

    Moin Ukulele also gibt es tatsächlich keine Möglichkeit dies so abzubilden?
     
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Mit einem TRIGGER ginge das schon. Man kann ein Auto auch nur im Rückwärtsgang fahren.
     
  5. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Ja das geht, ist aber tatsächlich noch schwieriger als ein Auto im Rückwärtsgang durch die Rettungsgasse zur nächsten Auffahrt zu fahren und vor allem sehr viel Arbeit. Leichter ist es, es mit einem normalisierten Datenmodell richtig zu machen, war vielleicht auch Absicht von den SQL-Schöpfern. :)
     
  6. Koncti

    Koncti Benutzer

    OK ihr "Pro's" ich verstehe schon. :)
    Ich habe eine andere Idee.
    Dann soll mir das Programm die Daten in eine andere Tabelle schreiben. Das reinschreiben kriege ich hin. Kann ich ihm sagen, dass er vor dem reinschreiben alle Daten in den Spalten prüft und bei gleichen Zuordnungen untereinanderschreibt? Oder gilt bei SQL IMMER: "Schreiben in die nächste freie Zeile?
    Ich bin noch jung und unerfahren.

    Grüße!
     
  7. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Du machst einfach ein INSERT in die Tabelle, evtl. mit einem Timestamp.
     
  8. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Es gibt für SQL auch erstmal keine Reihenfolge (daher das mit dem Timestamp als Möglichkeit), jeder Datensatz spricht für sich und bei der Ausgabe kann man diese dann zusammen joinen, gruppieren, aggregieren oder sortieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen