1. Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm
    Information ausblenden

SQL Server 2012 Dienst mit Lokalem System starten

Dieses Thema im Forum "Microsoft SQL Server" wurde erstellt von thomson1308, 12 Januar 2015.

  1. thomson1308

    thomson1308 Benutzer

    Hallo,

    meine Applikation startet nicht da der Standard User "Lokales System" mit dem die Dienste starten nicht auf die DB Berechtigt ist. Es nervt hier jedesmal die Anmeldung umzuändern. Gibt es eine Möglichkeit diesen User auf alle in Management Studio hinterlegten DB zu Berechtigen?

    Danke im Voraus.
     
  2. Tommi

    Tommi Datenbank-Guru

    Hallo,

    hier ist nicht das Dienst-Konto der Verursacher. Das Konto, mit dem der Dienst gestartet wird, hat immer vollen Zugriff auf alle Datenbanken. Daran kann es also nicht liegen.
    Hier ist die Ursache im Zugriff auf die Datenbank zu suchen.

    Prinzipiell solltest du einmal prüfen, ob beim Client und auch auf dem Server die entsprechenden Kommunikations-Ports (1433) offen sind
    https://msdn.microsoft.com/de-de/library/cc646023.aspx

    Wenn du in einem Umfeld mit Active Directory arbeitest, kannst du als Standard auch das Konto "NT Authority\NetworkService" oder besser noch, wie es empfohlen wird, mit einem expliziten AD-Konto für den Start des Dienstes angeben.

    Für den Zugriff auf die Datenbank aus einer Applikation ist das aber unerheblich. Dieser ist basierend auf dem in der Verbindung angegebenen User.
    Hier kannst du mehr dazu erfahren: https://msdn.microsoft.com/de-de/library/aa337552.aspx

    Viele Grüße,
    Tommi
     
    Walter gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden