1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm
    Information ausblenden

Ideen gefragt

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Kampfgummibaerlie, 21 Juli 2017.

  1. Kampfgummibaerlie

    Kampfgummibaerlie Datenbank-Guru

    Nachdem ich euch die letzten Tage in Ruhe gelassen habe, und mich ein wenig mit PHP beschäftigt habe, würde ich euch hier gerne nach Ideen für meine Datenbank fragen.

    Falls ein Thread wie dieser hier unerwünscht ist, bitte closen, sobald es auffällt, dass ich hier falsch bin.

    Es ist mir schon vieles gelungen, aber ich überschreibe immer existente Dateien, verbocks mir, und speichere sie aber wieder ab, damit ich im Browser schauen kann, wies aussieht.

    Also, ich erkläre mal von meinem Fall:
    Ich möchte eine schöne Datenbank aufbauen, es muss nicht ständig unter Anonymität laufen (Sprich, falls der Parameter, zuviele Anmeldungen, die dann eh nicht kommen), und habe vor, dort noch den Faktor "User" einzubauen.

    Aber, um auch mal den Stand der Dinge zu sagen:
    Ich habe mich in HTML/PHP soweit bisher gearbeitet, dass ich einen Mieteintrag über eine entsprechende Homepage regeln kann. Ist zurzeit nur Arbeitsdarstellung, sprich nicht umbedingt hübsch, und es ist auch nicht gefragt, weil ich das sowieso am Ende machen möchte.

    Meine Ideen:
    1.: User
    2.: Forum (?)
    3.: Und ich würde hier fragen, was ihr euch von einer Firma, die anbietet, dass man hingeht, um etwas neues zu lernen, oder auch einer Tätigkeit nachgeht, welche man beherrscht, bzw. Kindermodeprodukte kauft?
    4.: Ich bin noch Jung und einfallsreich, aber das eher im Maße der Lösung der Themenaufgabe.

    Was bisher schon steht:
    1.: Eine Tabelle mit Maschinen (Die dann auch vermietet werden könnten)
    2.: Eine Tabelle mit Vermietungen (zu denen gemietet wurde/wird)

    Würde mich bei euch für jeden Versuch und Ratschläge bedanken ;)

    Anbei habe ich auch eine weitere Frage:
    Gibt es eigentlich noch so Zentren, wo man einen Computer hinstellt, und als Server laufen lässt, und entsprechend sdsl-Anschluss hat? (Sprich, nicht 5/50, sondern zB 50/50 - also synchronen down-/up-load)

    Eine andere Alternative wäre natürlich, einfach einen entsprechenden Computer mieten, wobei ich aber meistens der Ansicht bin, dass ich Dinge selbst tue, bevor es jemand anders tut (wenn ich kann).
    Beispiel: Ein NAS mit allem kostet von mir aus 1000€ (Beispiel), und das mieten eines Servers kostet von mir aus 50€/Monat. -> Dann hätte man ab dem 21. Monat, die der NAS nicht repariert oder sonstiges muss, eine Gewinnspanne. (Bin auch meistens eher der, der gleich einen Lebenslangen Vertrag abschließt, wenn er sich für etwas interessiert, und sich nicht mit monatlichen Gebühren beschäftigt)

    Ich denke, in der Anfangsphase wird nur Mutter (Firmenchefin) mit der Datenbank arbeiten, aber ja, ich hoffe, dass sich das alles in den eigenen 4 Wänden ausgeht, bis es das 5G Netz gibt :X (Soll bis zu 100 mal so schnell sein, wie das 4g Netz, habe ich gehört)

    Danke, LG. euer Bär, der immer wieder kommt, und ein wenig am Honig nascht :X

    Verlinke hier auf die aktuelle Homepage: Mimoso Nähstube & Kindermode

    Warum mache ich soviel, wenn eh alles läuft? Weil mich die Programmiersprachen, insbesondere mit Datenbanken, eigentlich, seit ich wieder fit bin, und mich angeblich auch schon vor einem Vorfall sehr dafür interessiert habe, und es anderen einfacher machen möchte. (Und ich glaube, es sieht auch besser aus, wenn Mutter den Computer aufmacht, mal schnell auf eine Internetseite geht, und dann dem Kunden sagt, dass es möglich ist, oder auch nicht.)

    LETZTE WORTE: Ihr habt mich bisher (danke Akretschmer) soweit geleitet, und ich erwarte mir, dass ihr mich da nicht hängen lasst xD -> PHP-Forum bin/werde ich auch aktiv/er werden. ^^ (Danke Akretschmer :D)

    EDIT: Und ich nunmal die Freizeit habe, leider... :/

    EDIT2: Auf der oben geposteten Homepage ist noch nichts von mir drauf, ich arbeite an sich offline, und beschäftige mich mit dem Thema.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juli 2017
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Gibt es, nennt sich "Hosting-Provider". Hab über 5 Jahre bei einem solchen im Support gearbeitet. Üblicherweise ist die Anbindung aber besser, 100 up/down oder jetzt eher 1000 up/down, und wer es bezahlen kann auch mehr. Und intern i.d.R. dann 10.000. Oder mehr - wer es bezahlen kann.
     
  3. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    PS.: in der Regel stellen die Hoster dann aber die Hardware. Das ist sinnvoller - aus deren Sicht. Die haben da dann z.B. Verträge mit großen Lieferanten und bekommen die Hardware günstiger als Du. Wenn Du selber Hardware hast, dann ist das eher "Housing". Haben wir auch gemacht. Sprich: da bringen die Kunden ihre Bleche selber hin und betreuen die auch selber. Der 'Hosting-Provider' liefert Dir Strom, Klima, Anbindung und i.d.R. auch "remote Hands".
     
  4. Kampfgummibaerlie

    Kampfgummibaerlie Datenbank-Guru

    Danke Akretschmer!

    Bin gerade über Datasix (steht in Wien, 6. Bezirk) gestolpert, habe aber das Gefühl, dass man dort keine NAS "mal eben" aufstellen kann, weil der Raum (zumindest vom Video) dafür deutlich zu klein wäre.
    Schwesterlein ist atm auf Urlaub, aber ja, werde ich mit ihr besprechen, wie ich das lösen könnte, und wie tief ich dazu in die Börse greifen müsste ^^
     
  5. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Üblicherweise hantiert man da mit 19" - Systemen und denen Höheneinheiten. Vermutlich paßt Deine NAS da nicht ganz in das Schema. Wenn Du in diese Richtung gehen willst kommst besser mit einem Server. Das kann auch ein virtueller sein.
     
  6. Kampfgummibaerlie

    Kampfgummibaerlie Datenbank-Guru

    Erm, schnell gegooglt, und ein Debian virtual Server ist enorm günstig, wie sich das so auf den 1. Blick anschauen lässt.
    Sehe keine Preise die über 10€/Monat betragen. (Wahrscheinlich auf den 1. Blick, Werbezweck usw, aber ja)

    Was wäre der Vorteil von einem solchen Gerät?
    Ich glaube, Mutter wäre es unangenehm, wenn so etwas in fremdem "Besitztum" wäre, weil sie denkt, auf sowas könnte (spätestens der, der den PC per Hand bedient) irgendeine fremde Person auf die Daten zugreifen.
    Aber ja, wir sind Morgen bei Schwiegereltern von Bruder, sprich da werde ich das Thema auch nicht auf den Tisch bringen, und ja, ich denke, ich werde es mal versuchen ;)

    Akretschmer, falls du mir jetzt sogar noch den Support lieferst, zwecks Auswahl eines solchen, wäre ich dir sehr, sehr dankbar ;)
    Bitte einfach per PN anschreiben, falls du das möchtest :)
     
  7. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Mag sein. Aber ich bin nicht mehr in dieser Situation. Sorry. Du kommst so 2-3 Jahre zu spät.
     
  8. Kampfgummibaerlie

    Kampfgummibaerlie Datenbank-Guru

    Kein Problem ;)
    Du hast mir bereits mehr geholfen, als diverse andere Personen *Liste führe* xD
     

Diese Seite empfehlen