Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Frage zu SQL Server Monitoring

Dieses Thema im Forum "Oracle" wurde erstellt von sebi2000, 14 September 2020.

  1. sebi2000

    sebi2000 Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich bin seit 13 Jahren als Oracle / SQL Server DBA tätig und habe mir eine recht umfangreiche Script-Sammlung zum Monitoring meiner Umgebung aufgebaut. Nun soll ich mich mit einer standardisierten Lösung beschäftigen und bin neben den üblichen Verdächtigen bei einem Tool hängen geblieben, über das ich recht wenig lese. Hat jemand hier schon mal von dem Monitoring Module (monitoring-module.com) gehört? Das scheint neben SQL Server auch Oracle Datenbanken zu unterstützen. Aber wie gesagt, findet man recht wenig.

    Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand ein Feedback geben könnte.

    Viele Grüße
    Sebastian
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 September 2020
  2. dabadepdu

    dabadepdu Datenbank-Guru

    Nie gehört, sieht schick aus.
    Wenn es um Standardisierung geht, wäre natürlich ein Tool toll, das überhaupt nicht auf bestimmte Themen beschränkt ist. Also irgendeine Dashboard Software.
    Da kann man dann reinpacken was man will.
    Wenn man keine Lust oder Zeit hat, da was reinzupacken und was fertiges möchte, dann halt was fertiges. Oder was fertiges, wo man trotzdem selbst nachlegen kann.
     
  3. sebi2000

    sebi2000 Neuer Benutzer

    Hi,

    vielen Dank für deine Antwort! Also Vorgabe ist, dass ich nicht ewig mit einer Implementierung bzw. der Erstellung von Checks / Thresholds beschäftigt bin. Deswegen finde ich das Tool äußerst interessant. Zumal es ja anscheinend auch eine Host-Überwachung mitbringt. Dann könnte ich unsere unliebsame Icinga Umgebung ggf. ablösen. Aber wie gesagt brauche ich erst mal ein Hands-On. Vielleicht meldet sich ja hier noch jemand bzgl. Erfahrungen.

    Viele Grüße
    Sebastian
     
  4. dabadepdu

    dabadepdu Datenbank-Guru

    Also wenn Dein Beitrag keine Eigenwerbung ist, gebe ich zu bedenken, dass
    - fehlende Beispiele, Doku, Tutorials natürlich ein Minuspunkt für ein Produkt sind (notfalls am besten beim Hersteller fragen, vielleicht sind die ja ganz freigiebig)
    - Icinga offenbar in irgendeiner Form Bestandteil des Produkts ist (siehe Anbieter "Hinweis zu Icinga2 .." ../de/produkte/monitoring-module
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden