1. Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm
    Information ausblenden

Flurstücke mit per SQL zusammenfassen

Dieses Thema im Forum "Oracle" wurde erstellt von Steve6, 1 April 2019.

  1. Steve6

    Steve6 Benutzer

    Hallo,

    ist es möglich, Flurstücke mit sowohl gleichen Eigentümern und gleicher Firma zusammenzufassen?
    Hintergrund: Wir haben eine Datenbank mit Flurstücken. Diese haben unter anderem die Attribute Eigentümer, Firma und FKZ (Flurstückskennzeichen).
    Jetzt sollen alle Flurstücke die sich berühren und den gleichen Eigentümer und die gleiche Firma haben, zu einer Fläche zusammengefasst werden. Der Wert FKZ soll dann mit Kommatrennung in ein neues Feld eingefügt werden, da dieser Wert für jedes Flurstück einzigartig ist.

    Ist das per SQL überhaupt möglich?

    Danke für jede Hilfe

    Steve
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Ja, danach aggregieren.

    Gleicher Eigentümer und gleiche Firma ist noch keine Garantie, daß sich die Flurstücke berühren. Man löst sowas üblicherweise mit GIS-Software, eine weit verbreitete und zudem kostenfreie Software dazu ist PostGIS.

    Ja, PostGIS / PostgreSQL kann solche Aggregationen. Ora sicherlich auch.
     
  3. Steve6

    Steve6 Benutzer

    Hallo,

    eine garantie ist es nicht, dass die sich berühren. Aber genau darum geht es. Es sollen nur die Flächen zusammengefasst werden, die sich berühren UND den gleichen Eigentümer und Firmennamen haben.
     
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

  5. castorp

    castorp Datenbank-Guru

    Sind denn die Umrisse und Positionen der Flurstücke in der Datenbank hinterlegt?

    Wenn ja, müsste das mit Oracles "Spatial" Features möglich sein.
    Aber ACTHUNG: Die Spatial Features gibt es (legal) nur in der Enterprise Edition (und dann auch nur gegen zusätzliches Geld). Wenn Du eine Standard Edition oder Express verwendest, dann kannst (darfst) Du die Funktionen nicht verwenden.

    Wenn die Informationen gar nicht in der Datenbank stehen, dann kann man das mit SQL auch nicht lösen.
     
    akretschmer gefällt das.
  6. Steve6

    Steve6 Benutzer

    Ah, ok. Sorry. Dachte da ich im Oracle-Forum bin... Mein Fehler.:confused:

    Also die Daten liegen in einer Oracle-Datenbank.
     
  7. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Ja. Das wissen wir nun. Die Frage ist, ob da auch die Informationen liegen, die nötig sind, um zu erkennen, ob diese Flurstücke beeinander liegen oder nicht. Und: Du brauchst die Enterprise Edition dazu.
     
  8. Steve6

    Steve6 Benutzer

    Die Enterprise Edition ist es nicht. Dann wird das wohl nix.
     
  9. castorp

    castorp Datenbank-Guru

    Ja, aber liegen auch die Geo-Informationen der Flurstücke in der Datenbanktabelle? z.B. als SDO_GEOMETRY?

    Wie gesagt: wenn die Information nicht vorhanden ist, dann wird es gar nicht gehen.
    Kannst Du uns das CREATE TABLE statement der entsprechenden Tabelle zeigen?
    Ich kenn' mich mit Spatial nicht aus, aber wenn Du die Geometrien hast, dann schau Dir doch mal das hier an.

    Wenn Du nur die Flurnummer hast (aber nicht die Umrisse), dann wird es schwierig werden. Ich weiß nicht, ob es einen (öffentlichen) WebService gibt bei dem man über die amtliche Flurnummer die genauen Umrisse eines Grundstückes abfragen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 April 2019
  10. castorp

    castorp Datenbank-Guru

    Dann wäre ja vielleicht ein Upgrade auf PostgreSQL/PostGIS ein Überlegung wert ;) (SCNR)
     
    akretschmer gefällt das.
  11. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Ich habe leider keine Erfahrung mit geometirschen Daten in einer DB aber häufig liegen die Eckpunkte (Grenzsteine) von zwei Grundstücken übereinander. Wenn dem so ist kannst du in vielen Fällen einen gemeinsammen Schnittpunkt ohne große Berechnung finden und das als Kriterium verwenden.

    Schwierig zu aggregieren wirds in jedem Fall wenn sich mehrere Grundstücke aneinander reihen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden