1. Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm
    Information ausblenden

Automatischer Import von Rest API Daten

Dieses Thema im Forum "Microsoft SQL Server" wurde erstellt von denalb, 21 März 2018.

  1. denalb

    denalb Neuer Benutzer

    Halli hallo,

    ich bin noch recht unerfahren im Thema DB daher entschuldige ich mich bereits jetzt für evtl. Fragen die selbsterklärend sind.

    Also, ich habe folgende Hürde zu nehmen:

    IST: Rest API meines Telefonanbieters stellt mir Daten in Form von JSON zur verfügung.

    SOLL: Die daten möchte ich gerne automatisiert in einem intervall von 5 minuten abrufen und in eine DB importieren. Sprich es sollen immer nur die "neuen" daten hinzugefügt werden.

    Frage:
    Wirklich absolut basic, geht das ganz generell und wenn ja wie mache ich das. Sprich wie erstelle icch die dazugehörige DB und was muss ich tun, dass die Daten automatisiert abgerufen werden?

    Vielen Dank schon einmal im Voraus für Eure Unterstützung.

    LG
    Den
     
  2. Dukel

    Dukel Datenbank-Guru

    Wenn du einen SQL Server hast, dann schaue dir die Integration Services an. Diese sind für einen Regelmäßigen Import gemacht.

    Kann die Applikation, die auf die Telefondaten zugreifen soll, nicht direkt auf die API zugreifen? Dann könntest du dir das zwischenspeichern sparen und die Daten wären wirklich aktuell.
     
  3. denalb

    denalb Neuer Benutzer

    Hi Dukel,

    danke für die Info. Teste ich gleich mal an.

    Also ich möchte SQL dazu verwenden die Daten direkt über die API abzurufen. Ist das nicht möglich? Das funktioniert ja u.A. auch bei Excel.
     
  4. Dukel

    Dukel Datenbank-Guru

    Was greift auf SQL zu? Du wirst ja sicher eine Applikation haben, die auf die Datenbank zugreift und die Telefondaten nutzt.
     
  5. denalb

    denalb Neuer Benutzer

    Die Daten sollen in Power BI visualisiert werden. Ich möchte die Daten aber alle in einer DB ablegen damit ich auch historische Daten abrufen kann. Wenn ich den call über Power BI mache habe ich maximal die letzten 1000 Einträge.
     
  6. Dukel

    Dukel Datenbank-Guru

    Alles klar. Wollte nur den hintergrund wissen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden